Telefon: 05066 / 901710

Stöcklein Blog

Die Digitalisierung hält Einzug in unseren beruflichen Alltag

Im Moment spricht jeder über Digitalisierung. Die Corona-Pandemie zeigt uns gnadenlos wo wir in unserem täglichen Leben Lücken haben, die dringend einem Plan oder einer Nacharbeit bedürfen, um nicht im sozialen oder wirtschaftlichen Sinne abgehängt zu werden. Besonders deutlich wird das Thema seit Monaten in den Medien im Bezug auf Schulen und Behörden behandelt. Umso stolzer sind wir, dass wir unsere interne und externe Digitalisierung soweit vorantreiben konnten, dass sowohl unsere Monteure zum Beispiel ihre Arbeitszeiten und abgearbeiteten Aufträge inkl. Vermerken und Bildern für das Büro zur Verfügung stellen können. Genauso können die Meister und internen Mitarbeiter Arbeitsaufträge und Aufgaben dem jeweiligen Monteur auf digitalem Wege zuweisen oder direkt Problemlösungen zu einzelnen Objekten anbieten. Unser komplettes Dokumenten-Management-System (DMS) ist somit digital. Alle Mitarbeiter sind mit Endgeräten, passend zum Arbeitsprofil ausgerüstet worden, so dass wir interne und externe Kontakte verringern können und sogar die Administration ins Homeoffice schicken können.

Wir denken, wir sind auf einem guten Weg und wünschen allen, dass Sie gesund bleiben.

Blogeinträge


Dienstleistungen